Single Daily
af

Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Streit in Disko: Schleswiger durch Messerschnitte verletzt

Ein 27-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung in Schleswig durch Messerschnitte verletzt worden. In der Nähe des Tatorts seien am Sonntag vier flüchtende Tatverdächtige festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag. Sie kamen nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß. Das Opfer musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Mann erlitt bei der Auseinandersetzung Schnittverletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen war das Opfer zuvor in einer Diskothek mit fünf Personen in Streit geraten und dann mit einem Bekannten nach Hause gefahren. Gegen 3.25 Uhr sollen die Kontrahenten bei ihm erschienen sein und es kam in der Wohnung des 27-Jährigen zur erneuten Auseinandersetzung, in der Verlauf mehrere Täter auf ihn eingeschlagen haben sollen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes.

kommentar
deling del

Skriv et svar