Single Daily
af

Lennart Adam

Klima-Campus gibt Tipps für klimafreundliches Verhalten

Bei der Klima-Uni auf dem Campus in Flensburg gibt es bis Freitag 70 öffentliche Seminare und Workshops für nachhaltige Zukunftsentwürfe.
Bei der Klima-Uni auf dem Campus in Flensburg gibt es bis Freitag 70 öffentliche Seminare und Workshops für nachhaltige Zukunftsentwürfe.

Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future ist dank der Schwedin Greta Thunberg und ihren Millionen Mitstreiterinnen und Mitstreitern weltweit mittlerweile den meisten ein Begriff.

Die überwiegend von Schülern organisierten Freitags-Demonstrationen haben mittlerweile mehrere Ableger, wie Parents for Future, Scientists for Future oder auch Opas for Future. Nun haben auch die Flensburger Studierenden an Uni und Hochschule mit Students for Future ihre eigene Bewegung im Kampf gegen den Klimawandel.

Und waren seit ihrer Gründung Mitte Oktober bereits sehr umtriebig. Unter dem Slogan »Public Climate School«, öffnen sie bis zum Freitag, dem 29. November den Campus für die Öffentlichkeit, um sich mit dem Thema Klimawandel auseinanderzusetzen.

Rund 70 Veranstaltungen werden während der Klima-Uni angeboten. Darunter Vorträge, Seminare und Workshops zu Themen wie Konsum, Müllreduzierung und klimafreundliche Lebensweisen. Das gesamte Programm ist auf der Facebookseite »Students for Future Flensburg« einzusehen.

In einem Grußwort am Montag würdigte Oberbürgermeisterin Simone Lange das Engagement der Studierenden. Die Auftaktrede gab Amanda Küting. Die Transformations-Studentin ist Teil des rund 70-köpfigen Students for Future-Teams in Flensburg. Deutschlandweit gibt es 50 lokale Ortsgruppen, auch in Kiel und Lübeck sind Studierende der dortigen Hochschulen in der Bewegung aktiv.

Mit einem Banner wurde die »Students for future« Demonstration auf dem Campus in Flensburg angekündigt. Foto: Lennart Adam

Mit einem Banner wurde die »Students for future« Demonstration auf dem Campus in Flensburg angekündigt. Foto: Lennart Adam

***

Lesen Sie den Rest des Artikels hier.

kommentar
deling del

Skriv et svar