Skt. Jørgen bliver hyggelig: Store planer for Slesvigs problemfelt

Bysanering skal vare i mere end 15 år - borgere ønsker sti rundt om Brudesøen (Brautsee) og flere parkeringspladser.

Idyllisk: Både vandrere og hundeluftere ville gerne kunne gå lange ture rundt om Brudesøen (Brautsee), men der er kun en lille vandresti tæt på bebyggelsen. Foto:
Idyllisk: Både vandrere og hundeluftere ville gerne kunne gå lange ture rundt om Brudesøen (Brautsee), men der er kun en lille vandresti tæt på bebyggelsen. Foto: Tim Riediger / nordpool


amk@fla.de

tirsdag d. 6. december 2022 kl. 8:16

RESÜMEE

Der Stadtteil St. Jürgen in Schleswig wurde 2020 ins Förderprogramm "Sozialer Zusammenhalt" aufgenommen. Nach einer ersten Bürgerbeteiligung gibt es jetzt ein Konzept mit 350 möglichen Projekten, die in den kommenden 15 Jahren verwirklicht werden könnten. 28 Millionen Euro wird die Realisierung voraussichtlich kosten. Je ein Drittel davon werde vom Bund, Land und Stadt übernommen. Neben städtischen Maßnahmen auf öffentlichem Grund soll es auch Finanzierungshilfen für private Sanierungsprojekte geben. Mobilität, Klimaschutz und Gemeinnutz sind dabei wichtige Kriterien.

Slesvig. Projektplanlæggerne ser et stort potentiale for en forskønnelse af bydelen Skt. Jørgen i Slesvig. Kvarteret skal undergå en delvis forandring i løbet af de næste 15 år som et led i finansierin..