Bratwurst melder sin ankomst i det danske sprog

Bratwurst - altså ordet, ikke pølsen - er blevet optaget i den danske ordbog. Det skyldes den danske madglæde, fortæller sprogekspert.

Ordet »bratwurst« er blevet optaget i Den Danske Ordbog. Foto:
Ordet »bratwurst« er blevet optaget i Den Danske Ordbog. Foto: Sven Geissler

Mathilde Hougaard Boesen

mhb@fla.de

torsdag d. 17. november 2022, kl. 7:42

Resümee

Das deutsche Wort "Bratwurst" ist in das offizielle dänische Wörterbuch aufgenommen worden. Dänen haben bei Reisen nach Deutschland diese Speise für sich entdeckt und das Wort mit nach Hause genommen, wo es sich steigender Beliebtheit erfreut. Viele Wörter des Dänischen stammen ursprünglich aus dem Deutschen, doch hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg mehr das Englische in der dänischen Sprache breit gemacht. Einige deutsche Wörter und Ausdrücke haben jedoch den Weg in die Sprache gefunden, wenn auch manchmal in einer anderen Form, als sie im Deutschen bekannt ist. Viele junge Leute können nicht so viel Deutsch und vermischen es dann mit dem Dänischen. Dies gilt für Wörter wie "Spitzenklasse", "Gefühl" oder "Fingerspitzgefühl".

København. Slår man i fremtiden op i den officielle danske ordbog - eller onlineudgaven ordnet.dk - vil man finde ordet ‘Bratwurst’ som en officiel del af det danske sprog.