Jugend-Berufs-Agentur erweitert ihr Netzwerk

Nach Schleswig und Kappeln öffnet nun zeitnah auch in Flensburg eine Anlaufstelle der Jugend-Berufs-Agentur des Kreises Schleswig-Flensburg ihre Türen - gemeinsam mit der Stadt Flensburg.

Rückblick: Es war der 7. November 2016, als Bildungsministerin Britta Ernst und Landrat Wolfgang Buschmann in Schleswig die erste Jugendberufsagentur des Landes feierlich eröffneten. Zugleich fiel der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte. Archivfoto:
Rückblick: Es war der 7. November 2016, als Bildungsministerin Britta Ernst und Landrat Wolfgang Buschmann in Schleswig die erste Jugendberufsagentur des Landes feierlich eröffneten. Zugleich fiel der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte. Archivfoto: Lars Salomonsen

Resume

Det er en succeshistorie, der vokser sig større og større: Ungdomsarbejdeprojektet (JBA) i Slesvig-Flensborg Amt, som med professionel rådgivning hjælper unge på vej fra skolen ud i arbejdslivet.

Efter etableringen i november 2016 i lokalerne hos BBZ i Slesvig og åbningen af en ny afdeling i 2019 i Kappel vokser projektet nu igen. Placeringen af et tredje kontaktpunkt for personer mellem 14 og 25 år bliver Flensborg, hvor man sammen med kommunen vil åbne endnu en afdeling i løbet af de næste par måneder.

Siden 2016 har over 1000 unge benyttet sig af rådgivningen.

Schleswig. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die immer raumgreifender wird. Gemeint sind die Jugend-Berufs-Agenturen (JBA) im Kreis Schleswig-Flensburg, die mit ihrem multiprofessionellen Beratungsa..

3 jan 2022, 19:41
Volker Metzger
vm@fla.de