Svært at finde medarbejdere, der kan tale mindretalssprog

Public service-stationen NDR peger på vanskeligheder ved at finde folk, der kan tale mindretalssprog.

NDR driver blandt andet et studie i Flensborg. Selv om der i Sydslesvig findes en del mennesker, der taler frisisk, og endnu flere, der behersker dansk, har NDR angiveligt svært at finde egnede medarbejdere til at lave programmer på mindretalssprog.
NDR driver blandt andet et studie i Flensborg. Selv om der i Sydslesvig findes en del mennesker, der taler frisisk, og endnu flere, der behersker dansk, har NDR angiveligt svært at finde egnede medarbejdere til at lave programmer på mindretalssprog. Arkivfoto: Martina Metzger

RESÜMEE

Obwohl es friesisch-sprachige Radiosendungen im Offenen Kanal Westküste gibt, und obwohl zahlreiche Menschen in Südschleswig die dänische Sprache beherrschen, fällt es dem NDR nach eigenen Angaben schwer, geeignete Mitarbeiter/innen zu finden, um Sendungen in den Minderheitensprachen produzieren zu können. Für SSF-Generalsekretär Jens A. Christiansen ist dies aber eher Ausdruck eines fehlenden Einsatzes des NDR. Für ihn geht es aber nicht nur darum, dass die Sprachen der Minderheiten in Hörfunk und Fernsehen hörbar werden, auch als Themen der Berichterstattung wäre mehr Präsenz der Minderheiten wünschenswert, meint er. Für Bahne Bahnsen von der "Friisk Foriining" ist die Weigerung des NDR, die Minderheiten stärker zu berücksichtigen, Ausdruck einer "bewussten Diskriminierung".

Hamborg/Kiel. Det licensbetalte Norddeutscher Rundfunk dækker fire forbundslande. Ud over Hamborg, hvor det har hovedsæde, er det Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen og Slesvig-Holsten. De fleste kanaler dækk..

28 aug 2021, 17:12
Lars Geerdes
lg@fla.de