SSWs første minister: Alting har sin tid

Det er flere år siden, Anke Spoorendonk gik på pension, men der er stadig lidt cirkushest i hende. Nu fylder hun 75.

Det er ikke længere SSW og politiske møder, der fylder mest i Anke Spoorendonks kalender. Nu er det blandt andet arbejdet i Foreningen Norden. Foto:
Det er ikke længere SSW og politiske møder, der fylder mest i Anke Spoorendonks kalender. Nu er det blandt andet arbejdet i Foreningen Norden. Foto: Kira Kutscher



søndag d. 18. september 2022, kl. 8:57

Resümee

Als Anke Spoorendonk 2017 70 Jahre alte wurd, hatte sie erst kurz zuvor als Vollzeitpolitikerin aufgehört und sich in den Ruhestand begeben. Fünf Jahre später hat sich die frühere Justiz-, Kultur- und Europaministerin in Schleswig-Holstein an ihr neues Dasein gewöhnt.

»Die letzten fünf Jahre war ich Pensionärin. Das bestimmt die äußeren Bedingungen meines Leben«, sagt Anke Spoorendonk, die indessen nicht auf der faulen Haut liegt. Denn sie interessiert sich immer noch für u.a. nordische Zusammenarbeit, Geschichte und Kulturpolitik, und wirft zwischendurch auch einen Blick auf den SSW.

Am Mittwoch, dem 21. September, wird Anke Spoorendonk 75 Jahre alt.

Harreslev. Da Anke Spoorendonk i 2017 fyldte 70 år, var det kun tre måneder siden, hun var stoppet som fuldtidspolitiker og gået på pension.