Seit 25 Jahren bei der Niederdeutschen Bühne

Jürgen Bethge überzeugt immer wieder als Schauspieler - und tut auch sonst viel für die niederdeutsche Sprache.

Jürgen Bethge hat in 25 Jahren rund 25 Rollen bei der NDB gespielt. Hier ist er in seiner jüngsten Rolle als Willy Brackhahn in "De gode Indruck" zu sehen. Foto:
Jürgen Bethge hat in 25 Jahren rund 25 Rollen bei der NDB gespielt. Hier ist er in seiner jüngsten Rolle als Willy Brackhahn in "De gode Indruck" zu sehen. Foto: Sven Geissler

Lars Geerdes

lg@fla.de

onsdag d. 5. oktober 2022, kl. 8:53

Flensburg. Im Jahr 1996 stieß Jürgen Bethge als Ensemblemitglied zur Niederdeutschen Bühne Flensburg (NDB) und hatte am 11. Mai 1997 seine erste Premiere in Pavel Kohouts Komödie »August, August, August«, wo er den Stallmeister spielte. Am Sonnabe..