Foryngelseskur: Tønder Festival vil have fat i de unge

Der er ikke kun royalt besøg på Tønder Festival i år. Også statsminister Mette Frederiksen kommer. Men hun vil ikke møde journalister. Blandt de 800 nye frivillige medhjælpere er mange unge, fortæller arrangørerne.

Der var stemning foran Open Air-scenen i Tønder i går. Blandt publikum var mange gråhårede eller mænd med kun lidt hår.
Der var stemning foran Open Air-scenen i Tønder i går. Blandt publikum var mange gråhårede eller mænd med kun lidt hår. Foto: Hans Christian Davidsen



fredag d. 26. august 2022 kl. 9:23

RESÜMEE

Das Durchschnittsalter darf nicht zu hoch sein. Dann endet es schlecht. Auch in Tønder wollen die Veranstalter des Tønder Festivals ein Bad im Jungbrunnen nehmen. Hier schwankt das Durchschnittsalter zwischen 45 und 50 Jahren, und seit dem letzten Festival 2019 hat sich der Durchschnitt um drei Jahre erhöht. Doch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren mit mehr jüngeren Teilnehmern, so dass sich der Pfeil nach unten bewegt.

»Wir haben 3100 freiwillige Mitarbeiter, von denen bis zu 800 neu sind. Und unter den Neuankömmlingen sind viele junge Leute. Wir wissen, dass die Altersverteilung des Publikums im Großen und Ganzen mit dem Altersprofil der Freiwilligen übereinstimmt«, sagte Geschäftsführer Stephan Scheelke vor Beginn der Veranstaltung am Donnerstagnachmittag.

Er erwartet daher, dass das Tønder Festival in diesem Jahr eine Verjüngungskur durchlaufen wird.

Tønder. Gennemsnitsalderen må ikke blive for høj. Så ender det galt. Overalt i samfundet skal man have fat i de unge for »at være fremtidssikret«.