Alex Capus liest bei Bücher Rüffer

Schweizer Bestsellerautor ist am 30. August in Flensburg zu Gast.

Für seinen neuen Roman »Susanna« hat Alex Capus sich eine beeindruckende Frauenfigur ausgesucht, die tatsächlich gelebt hat. Foto:
Für seinen neuen Roman »Susanna« hat Alex Capus sich eine beeindruckende Frauenfigur ausgesucht, die tatsächlich gelebt hat. Foto: PR

hcd


søndag d. 21. august 2022 kl. 17:06

RESUME

Tirsdag den 30. august læser den schweiziske forfatter Alex Capus op fra sin nye roman »Susanna« hos Bücher Rüffer på Holm 19/21 i Flensborg.

Ifølge anmelderne er Alex Capus en vidunderlig fortæller, der altid formår at pakke historiske begivenheder og karakterer ind i rørende og underholdende historier.

Han blev nomineret til den tyske bogpris i 2011 for sin bestseller »Léon og Louise«. Oplæsningen begynder klokken 19.30, og entreen er på 12 euro.

Flensburg. Am Dienstag, 30. August liest der der Schweizer Autor Alex Capus bei Bücher Rüffer auf dem Holm 19/21 in Flensburg aus seinem neuen Roman »Susanna«.

Den Kritikern zufolge ist Alex Capus ein wunderbarer Erzähler, dem es stets gelingt, historische Ereignisse und Personen in berührende und unterhaltsame Geschichten zu packen. Für seinen Bestseller »Léon und Louise« wurde er 2011 für den Deutschen Buchpreis nominiert.

In »Susanna« erzählt er die faszinierende Emanzipationsgeschichte einer eigenwilligen und mutigen jungen Frau, die mit ihrer Mutter Mitte des 19. Jahrhunderts von Basel nach New York ausgewandert ist.

Drohende Ereignisse

Susanna wächst in Brooklyn auf, wird Porträtmalerin und steht nach einer Affäre als alleinerziehende Mutter da. Währenddessen beginnt in New York eine neue Zeit:  Die Brooklyn Bridge wird eröffnet; Elektrizität und Maschinen verändern die Welt. Und im Westen des Landes kämpfen die Ureinwohner Amerikas ums Überleben.

Susanna bricht in der Stadt alle Zelte ab und reist mit ihrem Sohn ins Dakota-Territorium, um Sitting Bull vor den drohenden Ereignissen zu warnen.

Neben seiner eigenen schriftstellerischen Arbeit hat Capus vier amerikanischen Romanen ins Deutsche übersetzt.

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro. Vorverkauf findet in der Buchhandlung statt; Kartenreservierung ist unter der Telefonnummer 0461-1404060 möglich.