Kunstmuseum fik tidlig julegave

Slesvig-Holstens landsmuseer får skænket en serie med træsnit af den tyske ekspressionist Karl Schmidt-Rottluff.

Karl Schmidt-Rottluf.
Karl Schmidt-Rottluf. Selvportræt


hcd@fla.de

onsdag d. 16. november 2022 kl. 15:23

RESÜMEE

Ein vorzeitiges
Weihnachtsgeschenk

Lange vor Heiligabend ist das Landesmuseum Schleswig-Holstein beschenkt worden. Die Kunstsammlerin Maren Harms hat dem Landesmuseum auf Schloss Gottorf in Schleswig eine vollständige Mappe mit Holzschnitten des Expressionisten Karl Schmidt-Rottluff vermacht.

Schmidt-Rottluff (1884-1976) gehörte zusammen mit Ernst Ludwig Kirchner, Fritz Bleyl und Erich Heckel 1905 zu den Gründungsmitgliedern der Künstlergruppe »Brücke«, die für die Entwicklung des Expressionismus in Deutschland von herausragender Bedeutung war.

Die Blätter der 1918 in einer Auflage von 75 Exemplaren erschienenen Mappe sind im Barlach-Saal der Galerie der Klassischen Moderne zu sehen.

Slesvig. Landesmuseen Schleswig-Holstein har fået en tidlig julegave. Kunstsamleren Maren Harms har skænket en fuldstændig mappe med træsnit af Karl Schmidt-Rottluff til kunstmuseet på Gottorp Slot i Slesvig. Det oplyser pressetalsmand Frank Zarp ..