Maylis kæmper for de små

Maylis Roßberg har engageret sig politisk, og hun blev især kendt, da hun stillede op som spidskandidat for SSW. Nu sætter hun det politiske liv på pause for at koncentrere sig om sit studie.

Maylis Roßberg elsker sit parti SSW og politik generelt. Hun brænder for at hjælpe dem, som ikke har en stemme. Arkivfoto:
Maylis Roßberg elsker sit parti SSW og politik generelt. Hun brænder for at hjælpe dem, som ikke har en stemme. Arkivfoto: Martin Ziemer

Grit Jurack

grit@fla.de

søndag d. 18. september 2022, kl. 17:30

Maylis Roßberg ist in Südschleswig ein bekanntes Gesicht, nicht zuletzt seit sie als Spitzenkandidatin für ihre Partei SSW antrat. Maylis wuchs mit ihrer Familie auf Sylt auf. Später ging sie auf die Duborg Skole. In Flensburg begann sie sich auch für Politik zu interessieren. Durch einen Auftritt im Kühlhaus mit einem politischen Poetry Slam wurde sie zur SSW U "angeworben". "Ich liebe mein Leben so, wie es jetzt ist. Ich studiere genau das Richtige. Ich möchte in der internationalen Politik arbeiten, aber es muss nicht für eine Partei sein. Einer meiner größten Träume ist es, für die UNO in New York zu arbeiten. Auch hier kann man sich dafür einsetzen, dass Minderheiten Gehör finden, was im Zentrum meiner politischen Arbeit steht", sagt Maylis.

Engagement

- Det har aldrig været mit mål at blive politiker. Mit mål var at blive en god fodboldspiller, men ikke politiker. Så hvis folk kommer og siger, at jeg burde skifte parti, hvis..