- Vi vil gerne bo i Flensborg og arbejde i Danmark

NY SERIE: Hvor i livet og overvejelserne står de unge sydslesvigere, som måske / måske ikke vil løfte mindretallet ind i fremtiden? I dag kan du møde Ida Marie Hansen og Maximilian Meurer, som bor og læser sammen i Odense. For dem har det altid stået klart, at de vender tilbage til Flensborg - før eller siden.

Ida Marie Hansen og Max Meurer bor i Odense og nyder naturen og hinanden.
Ida Marie Hansen og Max Meurer bor i Odense og nyder naturen og hinanden. Foto: privat

Grit Jurack

grit@fla.de

7. aug 2021, 8:24 d. 7. aug 2021, 8:24 kl. 7. aug 2021, 8:24

Ida Marie Hansen und Maximilian Meurer sind zwei junge Südschleswiger, die wie viele andere junge Schulabsolventen aus der Region, nach Dänemark gehen, um dort zu studieren. Ida und Max wohnen nun seit zwei Jahren in Odense und studieren im vierten Semester.

Beide sind froh über die Möglichkeit, die sie durch ihre Zweisprachigkeit, bekommen haben. Ida und Max waren in dänischen Kindergarten und auf dänischen Schulen. Für Max war es schon immer klar, dass in Dänemark studiert wird. Das war klar und logisch für ihn. Die beiden bekommen SU, eine Art Bafög, die nicht zurückgezahlt werden muss. Deswegen können Ida und Max nicht die großen Sprünge machen, aber eben in Ruhe studieren ohne zwischen den Vorlesungen Geld verdienen zu müssen. Beide sind noch sehr jung, aber klar steht schon jetzt. Sie wollen in Flensburg wohnen und Dänemark arbeiten.

- Den første dag på universitetet i Odense var overvældende. Jeg ankom til cykle-parkeringspladsen, hvor det føltes, som om der stod tusindvis af cykler. Det tog mig en halv time at finde min egen cykel igen. Og så kunne jeg ikke finde min forelæs..