Hunderte Beschäftigte des öffentlichen Dienstes demonstrieren in Flensburg

Für einen eintägigen Warnstreik ließen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Flensburger Rathaus die Arbeit ruhen. Auch die Müllabfuhr und Kitas waren betroffen.

Anlässlich eines Warnstreiks ließen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes am Dienstag die Arbeit ruhen und zogen in einem Demonstrationszug durch die Flensburger Innenstadt. Foto:
Anlässlich eines Warnstreiks ließen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes am Dienstag die Arbeit ruhen und zogen in einem Demonstrationszug durch die Flensburger Innenstadt. Foto: Sebastian Iwersen
fh@fla.de
tirsdag d. 7. februar 2023, kl. 13.19

I striden om deres overenskomst demonstrerede flere hundrede offentligt ansatte tirsdag i Flensborg. Blandt andet strejkede ansatte fra byens forvaltning, daginstitutioner, Stadtwerke, kirkegårde, TBZ og turistbureauet Flensburger Förde. Formålet med den heldagsvarslede strejke er ifølge Beamtenbund dbb at gøre det klart, at der skal et tilbud fra arbejdsgiverne på bordet i anden forhandlingsrunde.

Flensburg. Im Streit um ihren Tarifvertrag haben am Dienstag mehrere Hundert Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Flensburg demonstriert. Unter anderem traten Mitarbeiterinnen und M..