Frauenärzteverband kritisiert Abtreibungsdebatte in Flensburg

In die Debatte um Schwangerschaftsabbrüche in Flensburg schaltet sich jetzt auch Doris Scharrel vom Berufsverband der Frauenärzte ein. Sie will einige Missverständnisse geraderücken.

Fordert Fokus auf ambulante Versorgung: Doris Scharrel vom Berufsverband der Frauenärzte will dafür eine bundesweite Richtlinie ändern. Fotos:
Fordert Fokus auf ambulante Versorgung: Doris Scharrel vom Berufsverband der Frauenärzte will dafür eine bundesweite Richtlinie ändern. Fotos: Mascha Brichta/dpa-tmn/dpa / privat

Resume

Kun en håndfuld gynækologiske praksisser i Flensborg udfører aborter. Byen og lokale politikere ønsker at motivere flere praktiserende gynækologer til at inkludere aborter i deres udbud af ydelser. Doris Scharrel, formand for gynækologernes fagforening i Slesvig-Holsten, kritiserer dog deres udgangspunkt: forudsætningerne er forkerte, politikerne tager ikke højde for hele retsgrundlaget og koncentrerer sig ikke om det væsentlige, siger hun.

Flensburg. Nur eine Handvoll Frauenarztpraxen in Flensburg bietet Schwangerschaftsabbrüche. Die Kommunalpolitik will mehr niedergelassene Frauenärzte motivieren, Schwangerschaftsabbrüche..

on 6 jul, 15:23
Frederike Müller
fm@fla.de