Anette Hinrichs: »Das Thema um die Minderheiten hat mich von Anfang an gereizt«

Ihre Recherchen führten sie auch schon ins Flensborghus zum SSF: Die Krimi-Autorin schreibt mit Hingabe über ein deutsch-dänisches Mordermittler-Team. Im März erscheint der vierte Teil der Reihe »Nordlicht«.

Krimi-Autorin Anette Hinrichs: Zahlreiche Kapitel des neuen Romans sind auf dieser Terrasse vor einem Sommerhaus in Blåvand entstanden. Foto:
Krimi-Autorin Anette Hinrichs: Zahlreiche Kapitel des neuen Romans sind auf dieser Terrasse vor einem Sommerhaus in Blåvand entstanden. Foto: privat

Resume

Den 14. marts udkommer Anette Hinrichs' fjerde Nordlicht-krimi. Titlen er Die Toten im Nebel, og her lader forfatteren igen sit tysk-danske efterforskningsteam opklare brutale mord på begge sider af grænsen. Egentlig var det et tilfælde, at hun kom til Flensborg, men hun har siden forelsket sig i byen. I dag er hun godt kendt med den tysk-danske historie, bog nr. to i serien foregik i det danske mindretal, og Anette Hinrichs besøgte i den sammenhæng blandt andet Flensborghus.

Flensburg. Am 14. März erscheint mit »Die Toten im Nebel« der vierte »Nordlicht«-Krimi von Anette Hinrichs. Das deutsch-dänische Ermittler-Duo Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg wird aberma..

20 feb 2022, 14:06
Frederike Müller
fm@fla.de