OB-Wahl: Hinweis zu Wahlbriefen

Genrefoto:
Genrefoto: Sebastian Gollnow/dpa

fh

fh@fla.de

lørdag d. 17. september 2022, kl. 16:36

Flensburg. Anlässlich der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 18. September, weist die Stadt Flensburg darauf hin, dass am Sonntag nach 8 Uhr keine Wahlbriefe mehr in den Hausbriefkasten am Rathaus eingeworfen werden dürfen. Die Wahlbriefe müssen dann in das auf dem Wahlschein angegebene Wahllokal gebracht werden, da dort auch die Briefwahl ausgezählt wird. Auf der Internetseite wahlschein.de/1001000 kann das Wahllokal mit Angabe der Adresse oder Nummer des Wahlbezirks herausgesucht werden. Wer die Wahlbenachrichtigung nicht mehr findet, kann auch nach Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses wählen. Besucher der Veranstaltung am Wahlabend ab 17.30 Uhr im Rathaus sollten beachten, dass der Parkplatz Nord für die Wahlvorsteher reserviert und für die Öffentlichkeit gesperrt ist.