Annonce

Annonce

Annonce

OL

Golla im engen Kreis für Olympia

Der Kreisläufer der SG Flensburg-Handewitt ist einer von 17 Akteuren aus dem 28er Kader des Deutschen Handballbundes, der sich in Herzogenaurach auf Olympia vorbereitet und um einen der 15 Plätze im Kader kämpft.

Marc Reese
mr@fla.de

Deutschland

Das Aufgebot für den Lehrgang:

Tor: Andreas Wolff (KS Vive Kielce/POL), Silvio Heinevetter (MT Melsungen), Johannes Bitter (TVB Stuttgart, ab 1. Juli HSV Hamburg) 

Linksaußen: Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen), Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) 

Rechtsaußen: Tobias Reichmann (MT Melsungen), Timo Kastening (MT Melsungen) 

Kreis: Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt), Hendrik Pekeler (THW Kiel), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen) 

Rückraum Mitte: Philipp Weber (SC DHfK Leipzig, ab 1. Juli SC Magdeburg), Juri Knorr (TSV GWD Minden, ab 1. Juli Rhein-Neckar Löwen) 

Rückraum links: Julius Kühn (MT Melsungen), Paul Drux (Füchse Berlin) 

Rückraum rechts: Kai Häfner (MT Melsungen), Steffen Weinhold (THWKiel) 

Abwehr: Finn Lemke (MT Melsungen)


Annonce

Annonce

Annonce

Annonce

Næste ‘OL’