Annonce

Annonce

Annonce

Håndbold

Unbändiger Wille sichert Punkt

Der DHK Flensborg belohnt sich für die kämpferisch starke Leistung gegen die Füchse Berlin II mit einem Punkt.

Timo Fleth
tif@fla.de

DHK Flensborg - Füchse Berlin II 28:28 (15:15)

Statistik:

DHK Flensborg: Adsersen, Klicmann - Zakrzewski 9/2, Jürgensen 3/1, Desler 3, Schmidt, Wickert-Grossmann 1, Gebelein, Jakubowski, Wenske, Boyschau 5, Mau 1, Möller 6.

Füchse Berlin II: König, Göres - Beneke 3, Grüner 8/4, Sauter 6, Ende 7, Hajko, Pereira 1, Mohr, Kraus 3, Machner, Jacobs, Lets.

Zeitstrafen: 6:3 (Möller 2x, Schmidt, Wenske, Wickert-Grossmann 2x - Jacobs, Beneke, Mohr)

Siebenmeter: 6/3:4/4 ( Möller und Zakrzewski scheitern an Tom Göres -).

Schiedsrichter: Jonas Dieckmann/Mirco Drews.

Zuschauer: 180


Annonce

Annonce

Annonce

Annonce

Næste ‘Håndbold’