Annonce

Annonce

Annonce

Håndbold

Einfach zu viele Fehler

DHK Flensborg unterlag den Mecklenburger Stieren Schwerin mit 28:34.

Harald Jacobsen
sport@fla.de

STATISTIK

DHK - Schwerin 28:34

DHK Flensborg: Adsersen, Klicmann - Zakrewski 6/1, Jürgensen 1, Desler 4, Schmidt 4, von Eitzen 2, Schaefer, Jakubowski, Wenske 1, Boyschau 6, Mau 1, Möller 3/2

Strafwürfe DHK: 3/3 

Strafzeiten DHK: sechs (Desler 2, von Eitzen, Zakrewski, Möller und Mau)

Mecklenburger Stiere: Raatz, Hancic 1, Grämke 5, Kix 2, Evangelides 2, Zufelde 1, Hagen 9, Schramm 2, Gautzsch, Fritz, Nedoma 8/3, Herbst 4, Mojzis

Strafwürfe Stiere: 3/3 

Strafzeiten Stiere: vier (Evangelides drei, Fritz)

Rote Karte Stiere: Evangelides (drei Mal zwei Minuten)

Spielfilm: 0:2, 3.3, 5:4, 8:5, 9:7, 10:9, 13:10, 14:15, 16:16, 16:17//—//18:17, 19:19, 21:20, 22:24, 24:25, 25:28, 26:30, 27:32, 28:34.


Annonce

Annonce

Annonce

Annonce

Næste ‘Håndbold’