Annonce

Annonce

Annonce

Håndbold

Ein Punktgewinn dank toller Moral

Die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Nord Harrislee spielten 26:26 (14:10) beim HSV Solingen-Gräfrath. Johanna Andresen krönte die famose Aufholjagd.

Lutz Clauberg
sport@fla.de

HSV Solingen-Gräfrath - TSV Nord Harrislee 26:26 (14:10)

Statistik

HSV Solingen-Gräfrath: Krückemeier, Fahnenbruck, Gün - Senel 3, Clauberg n.e., Nanfack 8/3, Münch, Reinarz 2, Tesche, Kamp 3, Müller 1, Penz, Jörgens, Weyh, Brandt 9.

TSV Nord: Tiedemann, Fasold - Volquardsen 1, Pleger 1, Mettner 1, Lauf 3, Jo. Andresen 5/1, Rahn 3, Jess 8/1, Schleemann 4, Groth, Fischer, Albers.

Schiedsrichter: Leonard Bona/Malte Frank. 

Zuschauer: 170.

Siebenmeter: 4/3:4/2. 

Zeitstrafen: 3:2.

Rote Karte: Penz (41.).


Annonce

Annonce

Annonce

Annonce

Næste ‘Håndbold’