Annonce

Annonce

Annonce

Håndbold

Tabellenführung kämpferisch verteidigt

Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt mit 35:29 (17:16) gegen Ludwigshafen.

Ruwen Möller
rm@fla.de

STATISTIK

SG Flensburg-Handewitt - Eulen Ludwigshafen 35:29 (17:16)

SG Flensburg-Handewitt: Buric, Bergerud - Golla 4, Hald, Svan 6, Wanne 5, Jøndal n. e., Steinhauser n. e., Mensah Larsen 3, Søgard 4, Gottfridsson 9/3, Holpert n. e., Petersson, Rød 4

Eulen Ludwigshafen: Skof, Tomovski, Hoblaj n. e. - Scholz 1, Haider, Remmlinger 2, Falk 3, Durak, Bührer 3, Mappes 5, Wagner 6, Meddeb, Neuhaus, Valiullin 5, Klimek 2, Klein 2

Zuschauer: Keine

Schiedsrichter: Steven Heine/Sascha Standke

Siebenmeter: 5/2:- (Wanne scheitert an Skof, Gottfridsson an Tomovski)

Zeitstrafen: 1:4 (Hald - Scholz 2, Klimek, Wagner)


Annonce

Annonce

Annonce

Annonce

Næste ‘Håndbold’