Zwei Neue für den SC

Aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Holstein Kiel kommen Torben Marten und Thies Richter nach Flensburg.

Das neue junge Duo beim SC, Torben Marten (l.) und Thies Richter (r.).
Das neue junge Duo beim SC, Torben Marten (l.) und Thies Richter (r.). Foto: SC

Flensburg. Der SC Weiche Flensburg 08 scheint sich zu einer guten Adresse für junge Talente zu mausern. Nachdem in der Woche bereits der 22-jährige Torhüter Jesper Heim bei den Flensburgern unterschrieben hat, kommen jetzt mit Torben Marten und Thies Richter zwei Talente aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Holstein Kiel. Beide Spieler haben einen Vertrag über zwei Jahre unterzeichnet.

»Wir haben mit Talenten aus dem  Nachwuchsleistungszentrum  von  Holstein  bislang  sehr  gute  Erfahrungen gemacht. Sie verfügen über eine grundsolide technische und athletische Ausbildung, sind aber zudem auch taktisch bestens geschult. Dennoch ist der Sprung in den Herrenbereich alles andere als einfach. Wir geben ihnen die Chance und zudem die Zeit, diesen Sprung zu schaffen. Aber es liegt an ihnen selbst«, Christian  Jürgensen, Geschäftsführer Sport beim SC über das junge Duo.

»Torben  Marten  ist  ein  noch  18-jähriger  gelernter  Innenverteidiger  mit  exzellenter Ausbildung,  bei  dem  wir  viel  Potential  sehen«,  erklärt Jürgensen und sagt weiter: »Er hat als Kapitän der A-Junioren von Holstein bereits Führungsqualitäten gezeigt. Herrenfußball ist selbstverständlich eine andere Nummer, aber er hat das Zeug dazu, sich durchzusetzen.« 

Auf drei Einsätze bei Holstein II in der Regionalliga der Männer kommt der Innenverteidiger in dieser Saison bereits. Keine Spiele im Herrenbereich kann Thies Richter bislang vorweisen auf den Jürgensen dennoch große Stücke hält.

»Er ist ein Spieler für die linke Außenbahn, der neben der exzellenten Ausbildung vor allem viel Tempo mitbringt. Wir dürfen auch auf seine Entwicklung sehr gespannt sein«, so der SC Geschäftsführer Sport.

fr 13 maj, 16:13
Timo Fleth
tif@fla.de