Spielplan steht, weitere Transfers möglich

Der SC Weiche Flensburg 08 ist am ersten Spieltag der Saison 2021/22 spielfrei. Im ersten Heimspiel kommt der VfB Lübeck.

Der SC startet im August in die neue Saison.
Der SC startet im August in die neue Saison. Foto: Tim Riediger

Flensburg/Lüneburg. Die Saison 2021/22 in der Regionalliga Nord beginnt am Wochenende 14./15. August. Der SC Weiche Flensburg 08 ist aufgrund der ungraden Mannschaftsanzahl in der Nordstaffel zunächst spielfrei. Dies hat der Staffeltag am Sonnabend in Lüneburg ergeben. Der Verband muss den Spielplan noch veröffentlichen, aber aus der Planung geht hervor, dass der SC sein erstes Ligaspiel am Mittwoch, den 18. August bei Altona 93, dem Ex-Verein von SC-Coach Thomas Seeliger, bestreitet. Am 22. August wartet das Landesderby bei der Zweitliga-Reserve von Holstein Kiel. Das erste Heimspiel ist ebenfalls ein Schleswig-Holstein-Derby und zwar gegen Drittliga-Absteiger VfB Lübeck. Gespielt werden soll am Freitagabend, den 27. August. Ohnehin will der SC wieder einige Flutlicht-Heimspiele am Freitag anbieten.

Möglicherweise gibt es bis dahin noch weitere Veränderungen im Kader des SC. So soll der Däne Casper Olesen laut unseren Informationen kurz vor dem Absprung stehen. Hingegen könnte mit Torben Rehfeldt ein drittligaerfahrener Abwehrspieler hinzukommen. Rehfeldt ist gebürtig aus Hamburg, hat in der Jugend bei Holstein Kiel und zuletzt in der Regionalliga Südwest in Elversberg gespielt. Seit dem 1. Juli ist er vereinslos. Bestätigt ist der Transfer noch nicht.

11 jul 2021, 21:01
Ruwen Möller
rm@fla.de