Leder: SSF er på vildspor med vedtægter

Det er ikke dansk kultur SSF fremmer med den nu vedtagne opbakning til potentielt mere lukkethed.

Jørgen Møllekær
Jørgen Møllekær Martin Ziemer

Jørgen Møllekær

jm@fla.de

torsdag d. 24. november 2022 kl. 20:00

Sydslesvigsk Forening ist ein Eckpfeiler in der Minderheit, wenn es darum geht an der dänischen Kultur und Sprache festzuhalten. Leider aber nicht konsequent. Eine neuliche Änderung der Statuten ermöglicht dem Verein zukünftig mehr Themen hinter verschlossenen Türen zu diskutieren. Bis jetzt war es der 27 Personen großen »Hovedstyrelse« nur bei Personalangelegenheiten oder bei Kauf von Eigentum möglich, einen solchen Tagesordnungspunkt im nicht-öffentlichen Teil der Sitzungen zu verlegen. Das ist ein falscher Schritt weg von der Art und Weise wie man in Dänemark offen miteinander diskutiert.

Sydslesvigsk Forening har om nogen i mindretallet igen og igen insisteret på, at hele forudsætningen for det danske mindretal hviler på brugen af dansk sprog og kultur.