Kommentar: Fabian Geyer siger han vil det brede samarbejde - nu tager vi ham på ordet

Geyer vil blive målt på, hvad han reelt kan gøre bedre. Han er blevet valgt, fordi et flertal vil prøve noget nyt. Ikke kun en anden stil. Også flere konkrete resultater.

Jørgen Møllekær
Jørgen Møllekær Martin Ziemer

Jørgen Møllekær

jm@fla.de

mandag d. 3. oktober 2022, kl. 8:10

Flensburg wechselt den OB. Flensburg hat viele relativ junge rot-grüne Wähler, aber die Rechnung von SPP und Grünen ging nicht auf. Eine Mehrheit, darunter auch SSW-Wähler, wollten eine Veränderung. Geyer ist parteilos und pocht darauf keine Marionette der liberal-konservativen Bürger sein zu wollen. Seine Fähigkeit bei Streit an Arbeitsplätzen zu vermitteln, wird er nun lernen müssen auf dem Rathaus in der Politik umzusetzen. Flensburg hätte es sehr nötig endlich einen neuen Politikstil der Zusammenarbeit sich zu erarbeiten. Daran, aber auch an den konkreten Ergebnissen wird Geyer von nun an gemessen.

Fabian Geyer er fra januar den nye overborgmester i Flensborg. Den første partiløse kandidat i lang tid.