Putin er presset i bund

300.000 friske soldater til fronten i et land med omtrent 145 millioner indbyggere lyder som en overkommelig opgave. Men ifølge vestlige eksperter er opgaven slet ikke så ligetil.

Chefredaktør
Chefredaktør Jørgen Møllekær

Jørgen Møllekær

jm@fla.de

onsdag d. 21. september 2022, kl. 20:00

Dass Putin langsam mit seinem Latein am Ende sei, ist etwas vorgegriffen. Richtig mag sein, dass seine Teilmobilisierung von 300.000 neuen Solddaten an die ukrainische Front ihm erschwert, seiner eigenen Bevölkerung einzubilden, das Ganze sei weiterhin eine kleine Spezialoperation. Daraus abzuleiten, die Opposition würde nun größer werden, wäre aber auch Wunschdenken. Interessant sind Experten-Einschätzungen, nach denen Putin kaum 300.000 finden werde. Falls ja, sind diese noch schlechter motiviert als die bereits Gefallenen und Verwundete aus den ersten sechs Monaten.

Reaktionerne i Vesten oven på Putins del-mobilisering onsdag er forudsigelige: Putin er i panik, lyder det fra forskellige hovedstæder.