Kultur pur an der Nordsee

An der Westküste Schleswig-Holsteins ist im Sommer einiges los.

Ob Musikkonzerte, Stadtfeste, Sportevents, Kunst- und Kulturveranstaltungen: In ganz Schleswig-Holstein gibt es viel zu sehen und zu erleben. Foto:
Ob Musikkonzerte, Stadtfeste, Sportevents, Kunst- und Kulturveranstaltungen: In ganz Schleswig-Holstein gibt es viel zu sehen und zu erleben. Foto: TA.SH

ins

inga@fla.de

lørdag d. 25. juni 2022 kl. 11:28

Kiel. Endlich Sommer! In diesem Jahr finden, erstmals seit zwei Jahren, wieder unzählige beliebte und unterhaltsame Veranstaltungen im Freien statt. Ob Musikkonzerte, Stadtfeste, Sportevents, Kunst- und Kulturveranstaltungen: In ganz Schleswig-Holstein gibt es viel zu sehen und zu erleben – und an der Nordseeküste gibt’s ein kunterbuntes Programm für Groß und Klein. 

Auf Eiderstedt hat man für die Fülle an Veranstaltungen und kulturell interessanten Zielen sogar eigens einen kleinen Reiseführer herausgebracht. Der “Kulturreiseführer Eiderstedt” ist ganzjährig nutzbar und führt zu den Kulturpunkten auf der Halbinsel. Im Postkartenformat enthält er Tourenvorschläge, Landkarten und rund 200 Ziele für Kulturliebhaber, darunter auch die zahlreichen historischen Kirchen, Museen und landschaftliche Besonderheiten.

Überhaupt haben die Städte und Gemeinden an der Nordsee kulturell in diesem Sommer einiges im Programm. Vom Lampionfest in Friedrichstadt (29.-31. Juli) über das “Moin Morgen” in Büsum (1.-3. Juli) über die Wesselburener Sommerabende am 6. und 20. Juli sowie am 3. August bis hin zu den traditionellen Husumer Hafentagen vom 3. bis 7. August ist für jeden Geschmack etwas dabei.