So schützen Sie sich vor Betrug beim Online Gaming

Online Glücksspiele sind nicht nur unterhaltsam, sondern sie können den glücklichen Gewinnern auch beachtliche Geldbeträge einbringen. Immer wieder passiert es aber leider, dass Betrüger unseriöse Online Casinos betreiben und zwar die Einzahlung von den Spielern gerne annehmen, die Auszahlung aber nicht verlässlich durchführen. Auch die persönlichen Daten sind in solchen Casinos nicht ausreichend geschützt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie betrügerische Angebote erkennen und sich vor Problemen beim Echtgeldspiel im Internet schützen.

Billede
WeDigitze



lørdag d. 10. december 2022 kl. 0:00

Von vornherein nur seriöse Online Casinos wählen

Sicherheit beim Online Glücksspiel beginnt bei der Wahl des richtigen Internet Casinos. Registrieren Sie sich nicht einfach wahllos, sondern überlegen Sie sorgfältig, bei welchem Anbieter Sie spielen wollen. Mit einem Bonus kann man im Casino sogar bekannte Spiele wie Starburst, Big Bass Bonanza und Book of Dead kostenlos spielen ohne Anmeldung, die für Spannung sorgen und gute Gewinnchancen bieten. Ob Sie in einem Casino gut vor Betrug geschützt sind, erkennen sie unter anderem an den folgenden Punkten:

Lizenz

Durch eine offizielle Lizenz, ausgestellt von einer vertrauenswürdigen Regulierungsbehörde, ist eine Online Spielhalle an strenge Vorschriften gebunden. So muss zum Beispiel das Guthaben auf den Spielerkonten getrennt vom Vermögen des Casino-Betreibers verwaltet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie sich ihr Geld selbst dann auszahlen lassen können, wenn es zu einer Insolvenz des Online Casinos kommen sollte. Lizenzierte Spielhallen werden regelmäßig von der zuständigen Regulierungsbehörde kontrolliert, so dass diese schnell einschreiten und die Nutzer schützen kann, wenn es zu Problemen kommen sollte.

Die Standards für den Datenschutz sind ebenfalls in den Lizenzbestimmungen geregelt. Ihre persönlichen Informationen dürfen nicht an unbefugte Dritte weitergegeben werden und sind durch die verschlüsselte Datenübertragung gut vor Hackern geschützt. Die Lizenz des Casinos sollte aus einem EU-Staat stammen. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass es sich um eine deutsche Lizenz handelt.

Erfahrungen anderer Spieler

Hinterfragen Sie, welche Erfahrungen andere Spieler mit dem Online Casino gemacht haben. Ein Casino, dessen Kunden durchweg zufrieden sind, ist höchstwahrscheinlich seriös. Liegen dagegen zahlreiche Beschwerden von Spielern vor, wird dies in der Regel einen Grund haben und Sie sollten sich lieber nach einer anderen Alternative umsehen. Das gilt natürlich nicht für

Beschwerden von Nutzern, die einfach nur frustriert sind, dass sie nichts gewonnen haben. Schließlich handelt es sich bei den angebotenen Spielen um Glücksspiele, bei denen es sowohl Gewinner als auch Verlierer gibt. Betrifft die Beschwerde dagegen unzuverlässige Auszahlungen, Probleme beim Datenschutz oder andere für die Sicherheit relevante Punkte, so sollten Sie hellhörig werden.

Testberichte von Profis

Natürlich können Sie sich viele Online Casinos komplett selber anschauen und genau zur Lizenz und zu anderen für die Sicherheit relevanten Themen recherchieren. Dies ist allerdings mit einem erheblichen Aufwand verbunden und irgendwann möchten Sie ja schließlich auch noch zum Spielen kommen. Daher empfiehlt es sich, Testberichte von professionellen Casino-Experten zur Hilfe zu nehmen. Diese Experten wissen genau, worauf es bei der Überprüfung eines Online Casinos ankommt. Sie schauen sich die Lizenz an, kennen Hintergründe zum Betreiber des Casinos und bringen in Erfahrung, wie es den bisherigen Kunden des Anbieters ergangen ist.

In einem guten Test erfährt man außerdem, welche Spielkategorien man in der Spielhalle finden kann, ob ein Live-Bereich vorhanden ist und welche Boni man als Neukunde erhalten kann. So können Sie sich gezielt das Online Casino heraussuchen, das ein für Sie passendes Angebot bereithält und zudem noch eindeutig zuverlässig und seriös arbeitet.

Sensible Informationen gut schützen

Trotz der Entscheidung für ein absolut seriöses Online Casino sind die Spieler noch nicht zu 100% vor Betrug geschützt. Auch Sie selber müssen zur Sicherheit beim Spielen beitragen. Das beginnt bereits bei der Eingabe des Passworts: Wählen Sie ein sicheres Passwort, das nicht leicht zu knacken ist. Achten Sie beim Einloggen unbedingt darauf, dass Ihnen niemand bei der Eingabe dieses Passworts zusieht. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie Ihr Passwort häufiger wechseln.

Spielen Sie nur mit einem Computer, auf dem sich ein aktueller Virenschutz befindet. Achten Sie darauf, das Cyberkriminelle keine Keylogger oder andere schädliche Software installieren und auf diese Weise Ihr Passwort abgreifen können. Wenn Sie unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet spielen, verwenden Sie ausschließlich sichere WLAN-Netzwerke. Insbesondere unterwegs sollten Sie sich vergewissern, dass Ihnen niemand über die Schulter schaut, wenn Sie Ihr Passwort auf der mobilen Webseite des Online Casinos eingeben.

Sichere Zahlungsmethoden

Ein- und Auszahlungen in Online Casinos erfolgen mit sicheren Methoden. Auch hier gilt jedoch: Die beste Zahlungsmethode kann nur sicher sein, wenn sie vom User korrekt angewendet wird. Geben Sie Ihre Bankdaten niemals auf Seiten ein, auf die Sie nicht direkt vom Online Casino weitergeleitet wurden. Kein Mitarbeiter eines seriösen Online Casinos wird Sie per Mail, Telefon oder Chat nach Ihren Zugangsdaten zum Account oder Bankkonto fragen.

Am sichersten ist es, wenn Sie sich für Zahlungsmethoden entscheiden, bei denen gar keine Bankdaten online eingegeben werden müssen. Hierzu zählen neben den beliebten E-Wallets auch Kryptowährungen und die paysafecard.

Beliebte Betrugsmaschen in Verbindung mit Online Casinos

Leider gibt es immer wieder illegale Aktivitäten, mit denen Internetkriminelle versuchen, Online Casinos oder den bei ihnen aktiven Spielern Geld zu stehlen. Die drei am weitesten verbreiteten davon möchten wir nun kurz vorstellen:

Fake-Casinos

Betrüger erstellen Websites, die klar nach einer Online Spielhalle aussehen. Das einzige Ziel dieser Websites ist es aber, die Spieler zur Einzahlung zu bewegen. Eine Auszahlung nach gewonnenen Spielen ist dagegen in diesen Casinos nicht möglich. Bei einem gut gemachten Betrug merken die Nutzer dies erst, wenn sie trotz erfolgter Auszahlungsanfrage auch nach längerer Wartezeit noch kein Geld erhalten. In manchen Fällen wird sogar die Website eines bekannten Online Casinos kopiert, so dass Betrugsopfer oft denken, dass sie sich bei einem bekannten Anbieter mit gutem Ruf anmelden.

Phishing

Phishing ist nicht nur in Verbindung mit Online Casinos ein Problem. Betrüger schaffen es durch angebliche Mails vom Casino oder von der Bank des Nutzers, dass dieser seine Zugangsdaten zum Online Banking auf einer gefälschten Bank-Website eingibt. So gelangen die Betrüger an sensible Informationen und können sich selber in das Bankkonto des Spielers einloggen. Von dort überweisen sie dann Geld an eigene Konten, die sich meist im Ausland befinden.

Illegaler Zugriff auf Spielerkonten

Auch auf die Zugangsdaten zum Casino-Account der Spieler haben es viele Betrüger abgesehen. Mit diesen können sie sich in das Kundenkonto einloggen und beispielsweise versuchen, Auszahlungen durchzuführen. Seriöse Online Casinos schützen ihre Spieler zwar, indem Auszahlungen nur mit der zuvor verwendeten Einzahlungsmethode erfolgen können und ausschließlich an Konten mit dem Namen des Spielers gesendet werden. Trotzdem sollten Sie Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und darauf achten, dass sich niemand Zugriff auf Ihre Login-Daten verschaffen kann.

Fazit: Sicher und mit Spaß spielen

Unabhängig von attraktiven Angeboten und großen Versprechungen sollte aber immer die Sicherheit an erster Stelle stehen. Wenn ein Online Casino keine gültige Lizenz besitzt oder anderweitig negativ auffällt, sollte man sich dort auf keinen Fall anmelden und erst recht kein Geld einzahlen. Die größten Gewinne aller Zeiten wurden nämlich ausschließlich bei seriösen

Anbietern erzielt, und auch bei kleineren Gewinnen ist in einem unseriösen Casino nicht sichergestellt, dass Sie sich diese auszahlen lassen können. Natürlich klingt es verlockend, dass User beim kostenlosen Spielen große Gewinne machen können. Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass es zwar viele vertrauenswürdige und seriöse Online Casinos gibt, dass aber immer wieder auch Betrüger versuchen, auf unlautere Weise an das Geld der Spieler zu gelangen. Schützen Sie sich daher, indem Sie nur in lizenzierten Casinos spielen, Ihre Daten gut schützen und auch beim Zahlungsvorgang gut auf Sicherheit achten.